Hydraulik Standardsystem, Storz Hydraulik, Wurmlingen Storz

ZBD 3501 - Norm- Hydraulikzylinder (Storz Standard) - Nenndruck 350 bar (35 MPa)

Beschreibung

Diese STORZ Hydraulikzylinder Reihe ist ausgelegt für Systemdrücke bis 350 bar im quasi statischen Betrieb, d.h., nicht für Anwendungsbereich mit überwiegend hochfrequenter und schwellender Belastung.


Jedem Zylinder-Durchmesser ist ein Kolbenstangen-Durchmesser mit dem Flächenverhältnis j=2 zugeordnet. Sämtliche Kolbenstangen sind induktionsgehärtet und hartverchromt. Für diese Hydrozylinder-Reihe stehen ausserdem die 4 gängigsten Befestigungsarten zur Verfügung.

Technische Daten

Nenndruck: 350 bar (35 MPa)
Statischer Prüfdruck: 375 bar (37,5 MPa)
Kolbendurchmesser: 50-100 mm
Flächenverhältnis j: 2
Betriebstemperatur: -20...+80 °C
Viskositätsbereich: 10...600 mm²/s
Hubgeschwindigkeit: 0-1 m/s je nach Dichtungsvariante
Betriebsmedium:

Mineralöl nach DIN 51524, HFD-Flüssigkeiten

HFA,- HFB- sowie HFC-Flüssigkeiten durch Sonderausführungen möglich

Befestigungsarten

A Grundbauform

 

B Zylinder mit Schwenkzapfen

 

CA Rundflansch am Zylinderkopf

 

CB Rundflansch am Zylinderboden

 

DB Gelenkauge am Zylinderboden

 

Technische Unterlagen

ZBD 3501 - ND 350 bar - Datenblatt
ZBD3501_350bar.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]
Passende Befestigungsteile DIN 24337
Befestigungsteile_DIN24337.pdf
PDF-Dokument [775.3 KB]